Sie sind hier: Home >> Über JR-consult >> Publikationen

Publikationen

Gerne möchte ich Ihnen mein Wissen und meine Meinung weitergeben in Form von Veröffentlichungen und Vorträgen. Auf Ihr Feedback freue ich mich.

 

Fachartikel - Sieben Schritte zu einer erfolgreichen Datenstrategie

 

Seriöse Entscheidungen lassen sich ohne harte Datenbasis nicht treffen. Doch die meisten Datenstrategien scheitern.

 

Unternehmen und Unternehmer sind aktuell mehr denn je herausgefordert.

 

Getrieben von wachsendem Wettbewerbsdruck und sinkender Kundenloyalität werden häufig neue, datengetriebene Geschäftsmodelle aufgesetzt.

 

Denn Daten haben sich – rein technisch betrachtet – noch nie so leicht wie heute sammeln und verarbeiten lassen. So entstehen immer mehr interne und externe Unternehmensdaten.

 

Diese können Unternehmen nutzen, um Fehlentwicklungen früher als bisher zu erkennen oder die Unternehmensplanung schneller an Marktveränderungen anzupassen. Die Ergebnisse methodischer Datenanalysen werden so zu einem Instrument zur Realisierung von Geschäftszielen. Und sie ermöglichen eine objektive Bestimmung des unternehmerischen Erfolgs.

 

Doch auch wenn die Datensammlung und -verarbeitung Entscheidungen ohne Voreingenommenheit möglich macht: Sie nehmen den Entscheidern die Verantwortung nicht ab. Im Gegenteil: Erst der Zugriff auf eine breite, differenzierte und widerspruchsfreie Datenbasis macht datenbasierte Entscheidungen möglich, für die man Verantwortung tragen kann.

 

Um diese Vorteile aus den bereits vorhandenen oder noch zu erschließenden Daten zu ziehen, müssen Unternehmen eine Datenstrategie entwickeln.

 

Eine solche Strategie sollte die Ziele einer Data Governance implementieren:

  • bestimmen, welche Daten wie erschlossen und verwendet werden, und
  • festlegen, wer in welchen Bereichen für die Stimmigkeit der Daten und Kennzahlen verantwortlich ist.

Die Erfahrung zeigt allerdings, dass die Transformation in ein datengetriebenes Unternehmen voller Tücken steckt und die meisten Datenstrategien scheitern. Ansatz, Ziele und Umsetzung sollten daher genau definiert und geplant werden.

 

Im ausführlichen Fachartikel skizziere ich sieben Schritte zu einer erfolgreichen Datenstrategie(Januar 2022)

 

Fachartikel - Sieben Schritte zu einer erfolgreichen Datenstrategie
Wie kann man eine Datenstrategie für ein Unternehmen entwickeln?
2201 JRC Datenstrategie für Unternehmen.[...]
PDF-Dokument [269.7 KB]

Competence Book - Business Intelligence: Quo Vadis #NextBI?

 

In Zusammenarbeit mit dem Team von BARC und Dr. Carsten Bange wurde Jörg Ruff als Branchenexperte interviewt zum Thema: Wie können Innovationen im Bereich BI die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen verbessern? (Januar 2016)

Quo Vadis #NextBI?
Wie können Innovationen im Bereich BI die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen verbessern?
Competence-Book_BusinessIntelligenceInte[...]
PDF-Dokument [358.3 KB]

LEAD the CHANGE - Unternehmens-Steuerung im Wandel

 

Impulsvortrag von Jörg Ruff zur Eröffnung der "Management Intelligence 2015" (Würzburg, November 2015)

 

Competence Book - Business Intelligence: Top-Entscheider unzufrieden - Ergebnisse der KPI-Studie

 

Der Fachartikel von Jens Gräf (Principal, Competence Center Controlling & Finance, Horváth & Partners) und Jörg Ruff (Director Consulting, BOARD Deutschland GmbH) bewertet die Ergebnisse der "KPI-Studie 2013" von Horváth & Partners. Im Rahmen der Studie wurden 140 Entscheider und Experten aus Finanzen & Controlling aus der DACH-Region zur Steuerungsrelevanz ihres Management-Berichtswesens befragt. Die Ergebnisse waren überraschend... (August 2014)

Top-Entscheider unzufrieden
Ergebnisse der KPI-Studie
E_Competence_Book_08-2014_Graef_Ruff.pdf
PDF-Dokument [812.6 KB]
Druckversion | Sitemap
Copyright © 2005-2023 Jörg Ruff - Unternehmensberatung

E-Mail