Sie sind hier: Home >> Kompetenzen >> Projekt-Management

Projekt-Management

Nach Statistiken der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.) scheitern etwa zwei Drittel aller Organisations- und IT-Projekte. Darüberhinaus gibt es eine große Grauzone von Projekten, die massiv ihre Ziele verfehlen oder deutlich aus dem Zeit- / Budgetrahmen laufen.

 

Warum ist das so?

Projekte sind vielschichtige Vorhaben, die immer das Risiko der Schieflage oder gar des Scheiterns beinhalten. Denn die Vorhaben schaffen etwas Neuartiges / Maßgeschneidertes, das es in dieser konkreten Ausprägung noch nicht gibt. Durch ihre Einmaligkeit gibt es im Unternehmen keine "Blaupause", die man eins-zu-eins nutzen kann. Häufig sind die Projekte auch so komplex, dass sie eine ausdrückliche Projekt-Management-Kapazität benötigen, die im Unternehmen oft nicht (ausreichend) vorhanden ist.

 

Wie lässt sich das Risiko minimieren?

Der Projektmanager ist eine Führungskraft auf Zeit (siehe auch Interim-Management), dessen wichtigste Mission es ist, das Projekt in den Zielhafen zu lotsen. Diese Aufgabe eignet sich besonders gut für einen Experten von außen, der die entsprechende Erfahrung und das persönliche "Standing" hat. Ohne den Ehrgeiz, in der Unternehmensorganisation aufzusteigen, kann der Externe wirksam voll und ganz den Projekterfolg in den Mittelpunkt seines Handelns stellen.

 

Zusätzlich: Vorhaben aus dem Bereich Unternehmens-Steuerung (Business Intelligence / Corporate Performance Management) sind per se andersartig, weil sie ihren Nutzen besonders dann heben, wenn sich das Projektteam einen iterativen, prototypischen Ansatz gönnt. Ein reines Vorgehen nach Feinkonzept und Pflichtenheft verfehlt hier häufig seine Ziele, denn die guten Ideen zu neuen Analysen und verbesserten Planungs-Prozessen kommen erst beim Verproben der neuen Abläufe. 

 

Damit das Projektergebnis / der Liefergegenstand den versprochenen Nutzen in der Organisation erzeugt, sind auch Veränderungsprozesse bei den betroffenen Mitarbeitern anzustoßen. Bis zum Zustand der Einsicht, der Akzeptanz und der letzten Verankerung in der Unternehmens-/ Bereichskultur sind die Veränderungsprozesse zu steuern, zu gestalten und zu begleiten.

 

Ich stehe Ihnen gerne als externer Projektleiter für Ihre geschäftskritischen Projekte zur Verfügung...genau solange, wie es nötig ist - vom Projekt-Setup / Business Case bis das Vorhaben in der Linie implementiert und in die Benutzerkreise ausgerollt ist.

Leistungen im Überblick:

  • Projekt- / Programm- / Multiprojekt- / Projektportfolio-Management

  • zertifiziert nach PRINCE2, GPM/IPMA und SCRUM 

  • gerne agil, gerne im Festpreis, auch in Kombination ("Agiler Festpreis")

  • mit variabler Teilvergütung ("Shared Risk / Shared Reward"), wenn Projekt geeignet

  • Projekt-Review und -Sanierung

  • Projekt-Meilenstein-Reviews ("In-Line, Improve or Terminate") mit Lessons Learned

  • Aufbau / Einführung / Optimierung Projektmanagement-Verfahren

  • Aufbau / Optimierung eines Project Management Office (PMO)

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2005-2019 Jörg Ruff - Unternehmensberatung

E-Mail